Zum Inhalt springen

Technical Engineer Onshore Wind (m/w/d)

Als Technical Engineer Onshore Wind (m/w/d), bist Du wichtiger Bestandteil unseres Projektentwicklungsteams in Hamburg (EDF Renewables Development Deutschland GmbH) und arbeitest eng mit den technischen Experten aus unserem Headquarter in Paris zusammen.

Die Aufgabe

  • Hauptansprechpartner für technische Fragen im Zusammenhang mit der Planung und Errichtung von Onshore-Windprojekten in Deutschland
  • Technische Unterstützung der Projektmanager in den Entwicklungsphasen inkl. Abstimmung einer auf Projektreife und -typus abgestimmten Engineering Strategie sowie bei der Vorbereitung von Ausschreibungen für Komponenten / Dienstleistungen und der Teilnahme an Auktionen gem. EEG.

Projektspezifische Durchführung bzw. Leitung interner Engineering-Tätigkeiten:

  • Durchführung geeigneter technischer Risikoanalysen und Ermittlung von Maßnahmen zur Risikominderung
  • Analyse der technischen Eignung und des technischen Potenzials möglicher Windparkstandorte, inkl. Management eventuell erforderlicher externer technischer Analysen
  • Erstellung, Abstimmung und Optimierung von Windparklayouts und alternativer Planungsvarianten
  • Mitwirkung an technischen Unterlagen (hauptsächlich Anhänge) von TSIA-, SAA- und BoP-Verträgen
  • Auswahl des Windenergieanlagentyps, der für ein Windparkprojekt hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Standort am besten geeignet ist
  • Kalkulation, Abstimmung und Optimierung der Bau- und Betriebskosten sowie Erstellung entsprechender Budgets
  • Mitwirkung bei der Modellierung von technischen und wirtschaftlichen Lösungen und deren Optimierung
  • Mitwirkung bei der technischen Optimierung des Netzanschlusskonzepts
  • Mitwirkung bei bzw. Leitung der Erstellung technischer Unterlagen
  • Sicherstellung der Konformität des Projekts nach den Richtlinien der EDFR-Gruppe
  • Austausch mit den Corporate Bereichen zu gewonnen Erfahrungen aus den Projekten
  • Definition der Engineering- und Beschaffungsstrategie
  • Technische Mitwirkung bei der Beauftragung, Koordinierung und Überwachung relevanter Verträge, Studien und Gutachten sowie Leitung und Mitwirkung bei der Vorbereitung technischer Anhänge zu Verträgen mit EPC oder Subunternehmern
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Prozessen, Tools und Instrumenten, bspw. Interner Erfahrungsaustausch, Peer-Reviews, etc.

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Bauingenieurwesen, Energietechnik oder in einem anderen ingenieurswissenschaftlichen Studiengang
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich „technical engineering“ für Onshore-Windenergieprojekte erforderlich
  • Kenntnisse im Planungsrecht für Windenergieanlagen wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit relevanter Software wie WindPro, WaSP, CFD und GIS-Systemen erforderlich
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse erforderlich. Gute Deutsch-Kenntnisse auf B2-Niveau wünschenswert.
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft innerhalb von Deutschland

Wir bieten Dir

  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, fairen Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem wertschätzenden Betriebsklima
  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen mit internationalem Hintergrund in einer dynamisch wachsenden Zukunftsbranche
  • Du arbeitest in einem modernen Büro, dessen zentrale Lage eine gute Verkehrsanbindung gewährleistet
  • Eine Unternehmenskultur, in die Du Dich mit eigenen Ideen und Initiativen fachlich einbringen und Dich persönlich weiterentwickeln kannst
  • Aktive Förderung Deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch individuelle Fortbildungsprogramme
  • Flexible Arbeitszeitregelung (durch Kern- und Vertrauensarbeitszeit) und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Andreas Langguth

    Director of Commerical Operations – Standortleiter Leinfelden-Echterdingen

    Zusam­men, als Team und mit einem kla­ren Ziel vor Augen, gibt es für mich fast nichts, was nicht gemeis­tert wer­den kann. Hier­zu ist es nicht nur wich­tig, sei­nen eige­nen Fähig­kei­ten zu ver­trau­en, son­dern auch denen der ande­ren und zu erken­nen, wer Hil­fe benö­tigt. Las­ten zu schul­tern und unter­ein­an­der auf­zu­tei­len, ist das Höchst­maß an Solidarität.“

Dein Job bei EDF Renewables

Wenn die Energiewende für Dich nicht nur Vision ist und Du sie engagierst angehen willst,
dann bist Du bei uns genau richtig. 

Wir sollten uns
kennenlernen!

Astrid Haag
Head of Human Resources